Kleinwindanlagen (KWA)

 

Je nach Rahmenbedingungen sind unterschiedlichste Anwendungen gefragt. So sichern kleine, erschwingliche Windturbinen Menschen in netzfernen Gebieten ein Minimum an elektrischer Grundversorgung, etwa zum Betrieb von Wasserpumpen oder Heizpatronen. In Urlaubsregionen versorgen sie abseits gelegene Ferienhäuser mit Strom. In der Schifffahrt werden sie ebenso eingesetzt wie zur Stromversorgung von Mobilfunkstationen oder weitab gelegenen Forschungsstationen. Manchmal setzen Firmen, Forschungseinrichtungen und Schulen mit der Installation einer Kleinwindanlage ein sichtbares Zeichen für die Erneuerbaren.

 

Um eine KWA sinnvoll zu betreiben sollten mindestens 4-5 m/s durchschnittliche Windgeschwindkeit per anno vorliegen. Leider ist dies meist nur an Küsten, Seen oder in den Bergen der Fall.

 

Eine vergleichbare solare Nachführung mit 2,5 - 10kW ist in Süddeutschland vielfach effizienter & günstiger als eine Kleinwindkraftanlage.

 

Quadrex Solar Aktuell

 

 
Kingspan 3 & 6 kW
 

WES enery - WESpe 5,0 kW

Horizontaler Lee - Läufer für Privat & Gewerbe.

 

Broschüre

Datenblatt 3kW

Datenblatt 6kW

 

 

 

WES energy - WespeHorizontaler Lee - Läufer für Privat & Gewerbe.

 

Datenblatt

 

     
Aircon - 10 S 9,8 kW
  Braun

Aircon 10SHorizontaler Luv -  Läufer für den Landwirt oder Gewerbetreibenden.


Datenblatt


 

 

 

 

Horizontaler Luv - Läufer für Privat & Gewerbe.

Netzparallelbetrieb & Akku Ladung 24/48V.

 

Datenblatt 2,5KW

Datenblatt 3,5KW

Datenblatt 4,5KW

Datenblatt 6,5KW

 

     
Superwind 350 - 0,35kW
   

Horizontaler Luv - Läufer für Boot und Ferienhaus.

 

Datenblatt