Wärmepumpe

 

Perfekt Heizen und Kühlen mit Wärmepumpen

Umweltschonende Wärmepumpen machen nicht nur unabhängig von fossilen Brennstoffen, mit ihnen lassen sich auch die Energiekosten drastisch senken. Sie liefern zuverlässig Wärme und Warmwasser bei günstigen Verbrauchs- und Betriebskosten. Über ein Jahr gerechnet können Sie etwa 40 % gegenüber den Kosten einer herkömmlichen Heizungsanlage einsparen.

Wir arbeiten vorwiegend mit modernster Wärmepumpentechnik von Toshiba, die eine echte Alternative zu den üblichen Heizsystemen bieten. Die Wärmepumpen sind sowohl für den Neubau, als auch für eine unkomplizierte Nachrüstung geeignet. Luft/Wasser Wärmepumpen sind nicht nur ideal für den Heizbetrieb, Sie können mit diesen Anlagen gleichzeitig kühlen. So bieten Ihnen diese Systeme Klimaanlage und Heizung in einer Anlage. Darüber hinaus sparen Sie nicht nur Kosten und Energie, denn durch die Nutzung der thermischen aus der Umgebungsluft werden zudem die CO2-Emissionen in erheblichem Umfang reduziert.

 

Das Prinzip einer Wärmepumpe entspricht im Wesentlichen dem eines Kühlschranks mit umgekehrtem Nutzen.

Sie verdichten - pumpen - Wärme mit geringem, auf ein für Raumheizung und Brauchwassererwärmung geeignetes höheres Temperaturniveau. Der Antrieb erfolgt über elektrische Energie, während die Wärme im Idealfall aus der direkten Umgebung, bspw. der Außenluft, bezogen wird.

 

Die wichtigste technische Eigenschaft ist dabei die so genannte "Arbeitszahl" COP, die ein Kennwert für die Güte der Anlage ist. Ein Wert von 4 bedeutet, dass aus einer kWh Strom 4 kWh Wärme erzeugt werden.

Sie ersetzen Öl oder Gasheizungen vollwertig (monovalent), können aber auch in Kombination als Hybrid mit Holz, Gas oder Ölheizung eingesetzt werden.